background

Dokumentation

Nachvollziehbar, individuell und präsent: Ergebnisse von Qualitätsprüfungen werden bei LIDU stets sorgfältig dokumentiert.

Je nach Kundenanforderung geschieht die Dokumentation der Qualitätssicherung im Hause LIDU in Form von klassischen Maßprotokollen nach Unternehmensstandard oder individuellen Vorgaben. So besteht etwa die Möglichkeit, kundenspezifische Deckblätter zu gestalten oder gesonderte Vorlagen zu verwenden.

 

Zugunsten der Nachhaltigkeit und ständigen Qualitätssicherung erfolgt eine hausinterne Archivierung der betrieblichen Leistungen. Eine Zuordnung von Fertigteilen zu 3.1 Zeugnissen und Chargen ist jederzeit nachvollziehbar.

 

Zur Überwachung der Produktqualität pflegen unsere Mitarbeiter während des Produktionsprozesses Prüfprotokolle. Zudem werden mittels unserer 3-D Messmaschine Maßprotokolle erstellt. Über die an schlagwettergeschützen Komponenten und Geräten durchgeführte statische Druckprüfung erhalten unsere Kunden eine Abdrückbescheinigung.

 

Weiterhin werden auf Wunsch Restmagnetismusprotokolle ausgefüllt. Selbstverständlich verfügen wir über die Qualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7 sowie über diverse Umstempelbescheingungen. Darüber hinaus arbeiten wir mit verschiedenen Abnahmegesellschaften zusammen.